skip to main content skip to navigation

46967b07-8184-4e8d-9059-bc3e6eaba835

Erna Kremer. Lemberg 1896 – Maly Trostinec 1942

Annäherung an ein Künstlerinnenleben

Heller, Lynne | Matiasovits, Severin | Strouhal, Erwin

text Book Open Access

46967b07-8184-4e8d-9059-bc3e6eaba835

 
Abstract (German)

Das Sonderheft erschien anlässlich der Benennung des spiel│mach│t│raum nach der Pianistin Erna Kremer im Studienjahr 2019/20. Kremer wurde an der mdw ausgebildet und war ab 1934 am Haus als Klavierlehrerin beschäftigt. 1938 wurde sie aus ‚rassischen‘ Gründen entlassen, 1942 wurde sie nach Maly Trostinec deportiert und ermordet. Bei der Annäherung an ihre Person wurde auf eine Betrachtung als isolierte Einzelperson verzichtet, vielmehr wurden auch die historischen und sozialen Kontexte miteinbezogen, um einen näheren Blick auf die diversen Interaktionsfelder und unterschiedlichen Lebenswelten Erna Kremers zu erhalten.

Erna Kremer. Lemberg 1896 – Maly Trostinec 1942
Annäherung an ein Künstlerinnenleben
Heller, Lynne
Matiasovits, Severin |  
Strouhal, Erwin |  
2019
Eigenverlag
Book
application/pdf
German
78 - Music
Open Access
ISBN: 978-3-200-06585-7